Benutzerspezifische Werkzeuge

Erst Klosterfrau, dann Ehefrau (Beitrag vom 5.10.2008)

Maria Gämperle hat sich als junge Frau fürs Klosterleben entschieden und 1957 im Kloster Baldegg die ewige Profess abgelegt. Knapp zwanzig Jahre nach dem Eintritt ins Kloster hat sie dieses der Liebe wegen verlassen. Es sei das Beste, was sie und ihr Geliebter, ein Kapuziner, hätten tun können. Jahrelang lebten sie ihre Liebe heimlich.

20081005.mp3 — MP3 audio, 5491Kb